Energetische Stadtsanierung Arnsberg

Energetische Quartierssanierung als Baustein eines integrierten Handlungskonzepts für die historische Altstadt Arnsberg

Die Altstadt Arnsberg steht als historischer Ortskern mit ihrem denkmalgeschützten Gebäudebestand vor komplexen Herausforderungen im Spannungsfeld zwischen Quarterssanierung, Denkmalpflege und Nahversorgung. Die Arnsberger Stadtverwaltung hat sich daher für einen integrierten Stadtentwicklungsprozess entschieden, bei dem ein Denkmalpflegeplan für das Quartier, ein Integriertes Handlungskonzept und ein KfW-gefördertes Konzept zur Energetischen Stadtsanierung als Gesamtstrategie nahezu zeitgleich und in enger Abstimmung erarbeitet wurden. Insbesondere Formate der Bürgerbeteiligung und politischen Gremienarbeit wurden dabei konzeptübergreifend durchgeführt. Gemeinsam mit der Gertec Ingeneurgesellschaft aus Essen und der InnovationCity GmbH aus Bottrop haben wir das Konzept zur energetischen Stadtsanierung 2017 erarbeitet. Das Quartier Altstadt Arnsberg wurde als Referenzprojekt im Rahmen der Begleitforschung zum KfW-Programm 432 „Quartierskonzepte und Sanierungsmanager“ des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) sowie des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) ausgewählt.