Wir suchen ständig nach engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Mögen jedoch keine unspezifischen Initiativbewerbungen. Es lohnt in jedem Fall, vor dem Abschicken einer Bewerbung zu telefonieren. Rufen Sie an.

Wir suchen für städtebauliche Projekte auf Siedlungs- und Quartiersebene eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter mit dem Schwerpunkt Entwurf und Gestaltung. Ausbildungshintergrund sollte in jedem Fall ein Master in Architektur, Stadtplanung oder Landschaftsarchitektur sein. Wichtig sind gute, auf Fachwissen basierende Kenntnisse beim städtebaulichen Entwurf und möglichst etwas Berufserfahrung im Umgang mit Büro- und Projektabläufen. Wer Erfahrung im Umgang mit Verkehrsplanung mitbringt, macht uns glücklich. Sehr gute Kenntnisse in Vector-Works und Sketch-Up, die selbstverständliche Benutzung von Bleistift, Filzstift und Skizzenrolle sowie Schnittstellenkenntnisse zu Adobe-Programmen sind Voraussetzung. Weitere Werkzeugfertigkeiten wecken unsere Neugier. Zum Job gehört Teamarbeit und die direkte Zusammenarbeit mit den jeweiligen Projektleitern und dem Kommunikationsdesigner.

Berufsanfänger sind willkommen. Wir möchten bei Bewerbungen jedoch unbedingt Handskizzen sehen und achten sehr darauf, wie Entwurfsideen vermittelt werden. Bitte keine aufwendigen Mappen oder Zeugnisse schicken. Vor der Bewerbung bitte lesen, was wir als Büro machen, darauf Bezug nehmen und gerne anrufen. 

Lust auf Veränderung? Masterabschluss in Stadtplanung, Raumplanung, Landschaftsarchitektur oder verwandten räumlichen Disziplinen? Etwas Berufserfahrung mit Büro und Projektabläufen?

Wir bieten interessante Projektleitungsaufgaben für interdisziplinäre Projekte in Stadtentwicklung und Kommunikation. Dazu gehören interkommunale Projekte, Projekte der Quartierserneuerung an der Schnittstelle zu Energiewende, Klimaschutz und Klimafolgenanpassung sowie die Begleitung von interdisziplinären Planungsprozessen.
Unser Team mit flachen Hierarchien braucht zur Verstärkung engagierte neue Kollegen und Kolleginnen mit offenem Visier, die Lust haben Projekte eigenständig zu leiten und auch die gemeinsame Büroentwicklung aktiv mitzugestalten.
Wichtig sind uns fundierte und reflektierte Kenntnisse in Städtebau und Stadtbaukultur, Interesse an gesellschaftlichen Zukunftstrends sowie etwas Erfahrung mit kommunalen und kommunalpolitischen Strukturen. Eine gute Basis mit Kommunikationswerkzeugen und Beteiligungsprozessen ist ebenso hilfreich, wie das Wissen zum professionellen Umgang mit einschlägigen Werkzeugen der Projektarbeit. Wir nutzen VectorWorks, SketchUp, Q-Gis, Adobe-Cloud und das gesamte Spektrum von Office 365 inklusive Teams, Sharepoint und Intranet. Weitere Werkzeugkenntnisse wecken unsere Neugier.
Im Gegenzug bieten wir eine moderne, offene Arbeitskultur mit flexiblem Arbeitsort und geregelten Arbeitszeiten.

Wenn Du nun neugierig auf Jung Stadtkonzepte bist, melde Dich direkt bei .

Rüdiger Wagner


Rüdiger Wagner
Dipl.-Ing. MA

Geschäftsführender Partner und Büroleiter. Seniorberater für regionale Entwicklung, Planungs- und Projektkommunikation sowie interaktive Medien. Studierte Geografie, Landschaftsarchitektur und Architektur Media Management.

r.wagner@jung-stadtkonzepte.de
0221-510917-11
Armin Jung


Armin Jung
Dipl.-Ing. MA Stadtplaner AKNW, DASL

Geschäftsführender Partner mit dem Schwerpunkt Stadtentwicklung, städtebauliche Planungsprozesse und Strategieberatung. Studierte Architektur und Architektur Media Management. Mitglied der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL)

a.jung@jung-stadtkonzepte.de
0221-510917-12